Jugendstil in Karlsruhe

Jugendstil in Karlsruher

Mit den Bänden der kleinen Bücherserie „Stadtspaziergänge in
Karlsruhe“ macht es Spaß, die bedeutendsten Bauten der Karlsruher Architekturgeschichte auf eigene Faust zu entdecken. Sie bieten außerdem einen Überblick über die Kunst- und Kulturgeschichte verschiedener Epochen in der Stadt, aber auch in Deutschland und Europa. 

Stadtspaziergänge in Karlsruhe - JugendstilIn dem Band „Stadtspaziergänge in Karlsruhe - Jugendstil“ werden die Schätze des Jugendstils in Karlsruhe, aber auch dessen internationale Tendenzen auf präzise, leicht verständliche Weise erläutert. Anhand detaillierter Beschreibungen kann man sich auf Entdeckungsreise zu den bedeutendsten Karlsruher Bauten dieses Stils begeben. Biographien der wichtigsten Architekten und Begriffserklärungen runden das Buch ab.

 

 

 

 

Stadtspaziergänge in Karlsruhe - KlassizismusDer Band „Stadtspaziergänge in Karlsruhe - Klassizismus“ führt in die Zeit des Architekten Friedrich Weinbrenner, der bedeutende Bauten und Ensembles Karlsruhes wie den Marktplatz, die Kirche St. Stephan oder die Münze schuf. Das Buch erklärt außerdem die dramatischen Umstände der Napoleon-Zeit, führt in die Lebensweise des Biedermeier ein und vermittelt auf leicht verständliche Weise wichtige Grundbegriffe der antiken und klassizistischen Architektur.

Das Buch „Stadtspaziergänge in Karlsruhe - Klassizismus“ kaufen? Schreiben Sie an den Autor: info@jugendstil-in-karlsruhe.de.